Vorbereitungen

Bei allen Narkosen ist es notwendig, dass Ihr Hund/ Ihre Katze nüchtern ist, d.h. die letzte Fütterung etwa 12h vor der Operation stattfindet. Wasser darf gerne weiter gegeben werden. Kleintiere wie Kaninchen dagegen dürfen nicht nüchtern gehalten werden. Selbstverständlich findet aber vor jedem Eingriff ein beratendes Gespräch mit einem Tierarzt statt.

Gynäkologie / Andrologie

Verfahren

Die Gynäkologie bzw. Andrologie beschäftigt sich mit Erkrankungen des weiblichen bzw. männlichen Sexual- und Fortpflanzungstraktes.

Neben der Diagnose und Therapie von beispielsweise Zyklusstörungen beim weiblichen Tier oder Prostataerkrankungen beim männlichen Tier bieten wir Ihnen im Kleintierzentrum Nümbrecht eine umfassende Beratung und Betreuung zum Zuchtvorhaben.

Dazu gehören

  • Deckzeitpunktbestimmung (Vaginalzytologie, Progesteron-Bestimmung)

  • Künstliche Besamung der Hündin (Insemination von Frischsperma)

  • Betreuung während der Trächtigkeit

  • Geburtshilfe und Kaiserschnitt

Durchführung

Gerne beraten wir Sie auch hinsichtlich der Möglichkeiten von chirurgischen oder chemischen Kastrationen (temporäre Unfruchtbarkeit beim Rüden durch Hormoneinsatz) und führen diese durch.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.